UKRAINE - HILFE

Die ganze Welt und vor allem Europa zeigen sich mit den Menschen in der Ukraine solidarisch und wollen helfen.
So auch wir in Stainach-Pürgg!

Hilfe muss gut organisiert sein, damit diese auch dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Aus diesem Grund stimmen wir uns als Gemeinde mit den Behörden und den Hilfsorganisationen laufend ab und informieren Sie dann darüber, wie, wann und wo am besten geholfen werden kann.

Für Auskünfte und etwaige Hilfestellungen stehen wir gerne zur Verfügung:
Marktgemeinde Stainach-Pürgg:
Rita Tasch 03682 / 24800-13 und
Beate Wegscheider 03682 / 24800-22

Brief des Bürgermeisters

WIKI - Tipps für Bezugspersonen von Kindern

Aktuelle Kontaktdaten zum Hilfsangebot:

 

 

Wo können sich in Österreich angekommene Personen melden?

Bitte informieren Sie in Österreich angekommene Personen, dass sie sich bei der Hotline der Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen melden können. Diese ist unter +43 1 2676 870 9460 erreichbar. Erste Informationen finden Sie unter http://bbu.gv.at/ukraine.

 

Ich habe Interesse geflüchtete Personen aufzunehmen.

Bitte wenden Sie sich per Mail an die Bundesagentur für Betruungs- und Unterstützungsleistungen: nachbarschaftsquartier@bbu.gv.at
Erste Informationen finden Sie unter http://bbu.gv.at/ukraine-krise-wir- organisieren-nachbarschaftsquartiere

Vermittlung von Notquartieren für Flüchtlinge aus der Ukraine:

Hotline der CARITAS:  +43 316 8015 215

 

 

Ich habe Kontakt zu meinen Angehörigen/Familienmitgliedern verloren:

 

Für alle in Österreich befindlichen Personen, die keine Nachricht von ihren Familienangehörigen in der Ukraine haben, steht der ÖRK-Suchdienst in allen Bundesländern zur Verfügung. Ansprechpartner für die Steiermark: Fr. Hutter-Wurzer, Tel.: 0501445-10159, Email: suchdienst@st.roteskreuz.at

Wie kann ich helfen?

Wir ersuchen dringend um Spenden, damit die Rotkreuz-Helfer in der Ukraine weiter arbeiten können und vor Ort mehr Hilfsgüter ankaufen und verteilen können:

ÖRK-Spendenkonto: Erste Bank: 40014400144 (BLZ 20111) Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN: AT57 2011 1400 1440 0144
BIC: GIBAATWWXXX

Erste Bank: BLZ: 20.111
Kennwort: Ukraine – Hilfe für Menschen im Konflikt

Online Spenden und Informationen: www.roteskreuz.at/ukraine

Oder über unsere Facebook Page: https://www.facebook.com/roteskreuzat

 

NACHBAR IN NOT: Hilfe für die Ukraine

IBAN: AT21 2011 1400 4004 4003

BIC: GIBAATWWXXX

Per SMS: Schicken Sie ein SMS mit Ihrem Spendenbetrag zwischen € 1,- und € 50,- an +43 664 660 44 66

 

 

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!