Glöcklerlauf
30 9

13:18

News

Hier finden Sie in Kürze aktuelle Newsbeiträge

Glöcklerlauf

 ...wenn die Geister weichen müssen!

Seit Anbruch der Dunkelheit war aus den verschiedensten Seitengassen immer wieder Glockengeläut zu hören, doch mittlerweile dringt der Lärm von allen Seiten auf den Stainacher Hauptplatz. Noch ist alles finster. Und plötzlich, fast gleichzeitig tauchen sie aus allen Gassen und Straßen auf: Weiß gekleidete Gestalten mit Glocken und riesigen Lichterkappen, die heute, in der letzten Raunacht nach altem Brauchtum den Kampf mit den Mächten der Unterwelt aufnehmen.

In der letzten Raunacht am 5. Jänner findet alljährlich der Stainacher Glöcklerlauf statt, der seinen Höhepunkt um 19:30 h am Hauptplatz erreicht. Hier kommen die einzelnen Passen, die seit der Dämmerung in allen Teilen der Gemeinde unterwegs sind, in einem beeindruckenden Schauspiel zusammen. Insgesamt etwa 200 Glöckler in fünfzehn verschiedenen Gruppen, deren von innen beleuchteten Lichterkappen einzelne Symbole darstellen, beginnen gemeinsam mit dem Austreiben der Wintergeister. Durch Kreise und Spiralen wird versucht, die überirdischen Mächte für das beginnende Jahr positiv zu stimmen und ein fruchtbares neues Jahr zu erbitten. Alljährlich lockt dieses Schauspiel zahlreiche Zuseher an, handelt es sich in Stainach doch um den ältesten Glöcklerlauf der Region, der nach wie vor Jung und Alt in seinen Bann zieht.

Wann & Wo 

Ort:         8950 Stainach - im steirischen Ennstal -  Hauptplatz - bei jeder Witterung 

Datum:    Freitag, 05. Jänner 2019  

Uhrzeit:   ab 19:00 Uhr: Bläsergruppe des Musikvereines Stainach und der Singkreis Stainach 

                 19:30 Uhr: Einlauf der Passen aus allen Richtungen

Schloss Trautenfels

Schloss Trautenfels

Das Schloss Trautenfels, am Fuße des Grimming gelegen, ist ein weithin sichtbares, das mittlere Ennstal beherrschendes B...

Schloss Trautenfels
Advent auf der Pürgg

Advent auf der Pürgg

An den ersten zwei Adventwochenden wird der romantische Ort Pürgg in ein "Kripperl" verwandelt und sorgt für idyllische ...

Advent auf der Pürgg