RADWEGE

R7 - Ennsradweg

Kilometerlang der Enns entlang - Ein Genuss auf zwei Rädern

Der Ennsradweg trifft bei Radfahrern ins Grüne: Mit einer unverwechselbaren Naturkulisse und traumhaftem Bergpanorama als ständige Wegbegleiter geht's an der stimmungsvollen Enns entlang.

 

 

Im Bereich unseres Gemeindegebietes auf Höhe Trautenfels - eine Beschilderung führt zum Aussichtsturm - bis hin nach Niedehofen werden im Frühling, ab Mitte Mai, die Wiesen von den duftenden Stern-Narzissen geschmückt.

Bald danach beginnt die Iris, auch Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica) genannt, zu blühen. Sie überzieht die Wiesen mit abertausenden intensiv blauen Blüten. Jede einzelne ein kleines Kunstwerk. Die Iris-Wiesen sind nicht nur wunderschön anzusehen, sie bilden auch den Lebensraum für viele seltene und gefährdete Pflanzenarten.

 

Vorbei an historischen Städten und Orten wie Radstadt, Schladming, Pürgg - erfordert einen kleinen Abstecher - Admont oder Steyr wie auch Naturjuwelen wie dem Nationalpark Gesäuse und dem Naturpark Eisenwurzen. Während der Radtour bieten zahlreiche Badesseen eine erfrischende Abkühlung.

 

  • Startpunkt: Flachauwinkl
  • Endpunkt: Enns
  • Distanz: 263 km
  • Etappen: 6
  • Schwierigkeit: mittel

Mehr dazu....


 

R19 - Salzkammergut-Radweg

46 Kilometer langer Familienradweg vom Ennstal durchs Ausseerland bis zum Hallstättersee

Der Radweg führt vom Schloss Trautenfels weiter nach Tauplitz/Klachau, am Fuße der größten Natur-Skiflugschanze Kulm vorbei in den radlerfreundlichen Thermenort Bad Mitterndorf. Abseits vom Straßenverkehr führt der Weg flach durch das Moorgebiet der "Laasen" nach Pichl-Kainisch, Bad Aussee und dann in Richtung Hallstatt über den Koppenpass nach Obertraun.

Schloss Trautenfels:

Mächtig überragt der imposante Bau mit seinen markanten Wehrbasteien den Talboden. Das Baujuwel am Fuße des Grimmings, eine Abteilung des Universalmuseums Joanneum, steht als vielschichtiger Kunst- und Kulturstandort für die Geschichte, Kultur und Natur des Bezirkes Liezen.

Nähere Informationen zu den aktuellen Ausstellungen finden Sie hier.

Trautenfels 1
8951 Stainach-Pürgg

Vor dem Anstieg über die Klachau (ca. 200 Höhenmeter) erblickt man den malerischen Ort Pürgg, welches Peter Rosegger das "Steirische Kripperl" nannte. Ein Abstecher nach Pürgg lohnt sich!

Eine besondere Sehenswürdigkeit in Pürgg ist die auf aussichtsreicher Höhe gelegene Johanneskapelle mit ihren weltberühmten romanischen Fresken aus dem 12. Jh., die zu den schönsten Wandmalereien Europas zählen.

Öffnungszeiten der Kapelle: Mo-So von 8.00 bis 17.00 Uhr
Gerne werden von Herrn Perl Alois auch Führungen durchgeführt: Gleich hier anmelden 

 

  • Startpunkt: Trautenfels
  • Endpunkt: Obertraun - Ab der Landesgrenze wird der >R19< zum >R2< Salzkammergut-Radweg des Bundeslandes Oberösterreich.
  • Distanz: 47,9 km
  • Schwierigkeit: mittel

Mehr dazu....

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!