Kirchenruine Neuhau...
30 9

13:18

News

Hier finden Sie in Kürze aktuelle Newsbeiträge

Kirchenruine Neuhaus

In der Zeit der Reformation wurde durch den Schlossherrn von Trautenfels (1575), das damals noch Neuhaus genannt wurde, eine evangelische Kirche errichtet. Nach wenigen Jahrzehnten fiel sie der Zerstörung durch die landesfürstliche Gegenreformation zum Opfer (1599). 1991 begann die Ausgrabung der vorhandenen Reste. 1992 wurde in einem ökumenischen Festgottesdienst die Gedenkstätte feierlich eröffnet. Die Fundamente der  alten Kirche sind heute eine Gedenkstätte, wo die Menschen  über Fanatismus, Hass, Vergebung und Vergessen nachdenken sollten. 

Schloss Trautenfels

Schloss Trautenfels

Das Schloss Trautenfels, am Fuße des Grimming gelegen, ist ein weithin sichtbares, das mittlere Ennstal beherrschendes B...

Schloss Trautenfels
Advent auf der Pürgg

Advent auf der Pürgg

An den ersten zwei Adventwochenenden wird der romantische Ort Pürgg in ein "Kripperl" verwandelt und sorgt für idyllisch...

Advent auf der Pürgg